Wechsel der Lizenzart

Ist ein Wechsel zwischen den beiden Aktivierungsarten (Netzwerk und Lokal) gewünscht, so wird pauschal eine Bearbeitungsgebühr von 70,00 € berechnet. Diese Gebühr ist unabhängig von der Anzahl zu ändernden Lizenzen und wird pro Änderungsauftrag in Rechnung gestellt. Eine solche Änderung der Lizenzart ist kostenlos, sofern die Lizenz noch nicht aktiviert wurde

Wechsel von Standard zu Enterprise Edition

Entscheidet sich ein Kunde für eine Änderung von der Standard- hin zu der Enterprise-Edition, so können seine Lizenzen nachträglich dahingehend geändert werden. Dazu betragen die Kosten die Differenzbeträge über alle betroffenen Lizenzen. Bei Lifetime-Lizenzen entstehen einmalige Kosten für die Änderung zuzüglich der Anpassung bestehender Softwarewartungsverträge durch den entsprechenden Differenzbetrag. Bei Abonnement-Lizenzen wird der Diffenrenzbetrag einmal erhoben und zukünftig bei Verlängerungen berücksichtigt. Der Kunde gleicht dadurch den Preis für die Enterprise-Edition aus und ist damit berechtigt, diese zu benutzen.

Hinweis: Falls zum Kaufzeitpunkt noch keine Softwarewartung besteht, muss diese mit gültig werden der Enterprise-Lizenz zusätzlich abgeschlossen werden. 

Änderungen z.B. des Anzeigenamens des Lizenznehmers sind kostenfrei.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Netzwerk*:
Netzwerk*:Netzwerk-Lizenzen werden ab einer Benutzeranzahl von 20 empfohlen. Sie sind nötig, um Lucatec® Mask in Mehrbentutzernumgebungen (z.B. Citrix- und Termianl-Server) zu betreiben und vereinfachen die Einrichtung und Wartung vieler Lucatec® Mask Instanzen durch eine zentrale Lizenzaktivierung. Dazu muss ein spezieller Lizenz-Server im Netzwerk installiert werden, sodass er von den Lucatec® Mask Instanzen erreichbar ist.
Lokal**:
Lokale Lizenzen werden auf den Arbeitstationen direkt aktiviert. Dazu muss eine Internet-Verbindung bestehen, um den Authorisierungs-Server erreichen zu können.